Zurück

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Liebe Unternehmensvertreter, Arbeitgeber und Arbeitnehmer,

Ihnen und Ihrer Belegschaft bietet unser Zentrum Aktiver Prävention (ZAP) die Expertise, um Sie bei der Auswahl und Umsetzung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements, sowie der Konzeption und Integration Ihrer Betrieblichen Gesundheitsförderungsprogramme zu unterstützen.

Die Ressourcen Ihrer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu stärken ist unser Ziel. Belastungen besser standzuhalten, die Arbeitszufriedenheit zu steigern und die Identifikation mit dem Unternehmen zu erhöhen ist Sinn und Zweck eines umfassenden und nachhaltigen betrieblichen Gesundheitsmanagements. All dies findet seine Umsetzung in unseren Kurskonzepten, Fachvorträgen, in individuell konzipierten Gesundheitstagen für Ihr Unternehmen und in unserem Vortragsprogramm ZAP Gesundheitslinien.

Dazu arbeiten wir Hand in Hand mit niedergelassenen Ärzten. Wir pflegen enge Kooperationen zu Fachverbänden, Kliniken und Forschungseinrichtungen.

Gerne gestalten wir für Sie Ihr individuell konzipiertes Betriebliches Gesundheitsmanagement Konzept.

 

ZAP Fachvorträge

Dr. Matthias Zimmermann (Dipl. Sportökonom) ist Referent zu Themen im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements, z. B.: Was haben Rücken- und Gelenkgesundheit, Figur und Wohlfühlgewicht, Ausgeglichenheit und Lebensfreude, Motivation und Führungsstärke mit Muskelhygiene zu tun? (Schwerpunkt nach individueller Absprache)


ZAP Gesundheitskurse

Gesundheitstraining leicht gemacht

Dieser Kurs richtet sich an Menschen, die gesundheitlichen Risikofaktoren wie Bewegungsmangel, Übergewicht oder Stress durch gezieltes gesundheitsorientiertes Training entgegenwirken wollen. Der Präventionskurs vermittelt Grundlagen für ein gesundheitsorientiertes Muskeltraining mit Theorie und Praxis zu Themen wie Kraft-, Ausdauer- und Dehntraining, Entspannung sowie Stressmanagement.

Ablauf: Acht Kurseinheiten à 60 Minuten im wöchentlichen Abstand

Kursleiter: Timo Weilemann (Fitnessökonom)


Rücken-Aktiv: in 8 Wochen zu einem aktiven Rücken

Der Kurs richtet sich an Menschen, die ihre Rumpfmuskulatur kräftigen und dadurch zur Minderung von Beschwerden sowie der Stabilisierung der Wirbelsäule beitragen möchten. Ziel ist das Erlernen eines rückengerechten Alltagsverhaltens.

Ablauf: Acht Kurseinheiten à 60 Minuten im wöchentlichen Abstand

Kursleiterin: Miriam Thürer (Physiotherapeutin)


figurscout - erfolgreich abnehmen

Der Kurs unterstützt Menschen, die ihr Gewicht langfristig reduzieren möchten. Im Mittelpunkt steht dabei die Änderung des Ernährungsverhaltens sowie die nachhaltige Integration einer gesunden Ernährung in den Alltag.

Ablauf: Acht Kurseinheiten à 60 Minuten im wöchentlichen Abstand und ein Impulsvortrag (60 Minuten)

Kursleiterin: Lisa Rehnig (Diätassistentin)


MBSR: Stressbewältigung durch Achtsamkeit

Äußere Umstände sind oft nur bedingt veränderbar – was wir aber immer ändern können, ist unsere innere Haltung ihnen gegenüber. Mit der Kultivierung von Achtsamkeit steht dies im Mittelpunkt von MBSR.

Lernen Sie am Mittwoch, 30.01.2019 von 19.15 Uhr bis 20.00 Uhr MBSR kennen und erfahren Sie wie Ihnen Achtsamkeitstraining im Alltag helfen kann. 

Ablauf: Acht Kurseinheiten à 2,5 Stunden im wöchentlichen Abstand sowie ein sechsstündiger Achtsamkeitstag (Samstag).
Termine: 27.02. I  06.03. I  13.03. I  20.03. I  27.03. I  03.04. I  10.04. I  17.04.  jeweils 18.00 bis 20.30 Uhr
Achtsamskeitstag: Samstag, 06.04., 14.30 bis 20.30 Uhr

Kurlseiter: Peter Fauser (Diplom-Psychologe)

» DOWNLOAD KURSFLYER

» Zur Anmeldung


Aktiv leben nach Krebs

Der Kurs hilft Krebsbetroffenen nach Abschluss der medizinischen Primärbehandlung den Wiedereinstieg in den Gesundheitssport zu finden. Ziel ist es, die Handlungskompetenz der Teilnehmer zu steigern und sie zu einem aktiven Lebensstil zu ermutigen, um den Umgang mit der Erkrankung positiv zu beeinflussen und die Lebensqualität zu verbessern.

Ablauf: Acht Wochen mit zwei Kurseinheiten à 2 Stunden wöchentlich (Praxis und Theorie)

Kursleiterin: Miriam Jungkind (Physiotherapeutin & Diplom-Sportwissenschaftlerin)

 

 

Daniela Völker (ZAP Bereichsleiterin Sonderprogramme)

Vereinbaren Sie gleich Ihren Termin. Tel. 06224 99 09-25

Was ist die Summe aus 2 und 6?

Ich willige ein, dass meine Kontaktdaten gemäß der allgemeinen Datenschutzerklärung der Racket Center GmbH & Co. KG verarbeitet werden.